Hier Informieren wir über Programmausfälle und Änderungen der Öffnungszeiten

Artistik: Die offene Artistik fällt am Freitag, den 19.04.2024 wegen Trainingswochenende unserer Artistikgruppe Impuls leider aus

AHK Haltung

Welche Haltung nehmen wir an? Was vertreten wir? Was ist uns wichtig?

Vision
Wichtig ist uns, dass die Bedarfe der Kinder und Jugendlichen an erster Stelle stehen.
So sehen wir es als unsere Aufgabe, den Besucher:innen Räume für eine größtmögliche Partizipation zu Verfügung zu stellen; Räume, in welchen Ungerechtigkeiten ausgesprochen, Chancenungleichheiten reduziert und aufklärend gehandelt wird.
Wir nutzen unsere Expertise und Leidenschaft der verschiedenen Sportarten, um jungen Menschen neue Möglichkeiten zu eröffnen, etwas bewirken zu können. Auf diese Weise möchten wir die Lust auf Weiterbildung bestärken und innovative Ideen sowie Herangehensweisen unterstützen und fördern.
Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Zukunft. Wir haben das politische Mandat für alle Jugendlichen und vertreten auch die jungen Menschen, die politisch kein Wahlrecht haben.

Miteinander
Wir begegnen uns mit gegenseitigem Respekt und Offenheit. Pädagog:innen und Besuchende arbeiten auf Augenhöhe miteinander. Wir arbeiten in flachen Hierarchien und positionieren uns gegen Diskriminierung.
Von der Vielfalt aller Menschen können auch alle Menschen profitieren. Wir empfinden unsere vielfältigen Besucher:innen und Mitarbeiter:innen als bereichernd. Alle Menschen sollen sich frei und sicher fühlen, um ihr eigenes Selbst zu leben.

Professionalität
Wir arbeiten multiprofessionell; oft übernehmen wir unterschiedliche Aufgabenbereiche, wie zum Beispiel die Anleitung einer Gruppe oder die Administration und Planung eines Projekts.
Diese unterschiedlichen Arbeitsbereiche, sowie unterschiedlichen Projektformen verlangen eine hohe Flexibilität, sowohl im Hinblick auf die Tätigkeiten, als auch im Hinblick auf Arbeitszeiten und Arbeitsumfang. Zudem wird die Fähigkeit, gut zuhören zu können, alltäglich gefordert.
Bezüglich unserer Arbeit reflektieren wir regelmäßig unsere Motivation und unseren Standpunkt. Was möchte ich erreichen? Ist meine Vorgehensweise zielführend? Wie ist der Blick meiner Kolleg:innen und unserer Teilnehmenden? Mit welchem Hintergrund blicke ich auf die momentane Situation?

Ressourcen
Wir orientieren uns am Begriff des Powersharing. Wie können die vorhandenen Ressourcen möglichst vielen Menschen zugänglich gemacht werden? Welche Aufgaben und Entscheidungen können wir an die Besucher:innen abgeben? Wie befähigen wir die Besucher:innen, eigene Visionen und Vorhaben zu entwickeln und umzusetzen? Wie handeln wir ökologische nachhaltig? Des weiteren arbeiten wir an der Sensibilität bezüglich der Erkennung der Bedarfe aller Kinder und Jugendlichen.

Rechte
Die AHK – Zentrum für urbane Jugend- und Bewegunsgkultur ist Teil des öffentlichen Raumes.
Alle Besuchenden sind gleichberechtigt und haben das Recht auf Teilhabe sowie Mitgestaltung. Wir betrachten die Teilnehmenden unvoreingenommen und frei von „Schubladen“. Wir setzen uns für den Schutz aller Besucher:innen ein und machen uns für die Einhaltung und Durchsetzung der UN-Kinderrechte stark. Zudem unterstützen und beraten wir die Besuchenden im Bezug auf ihre Rechte.